Sonntag, 28. April 2013

Glossybox Beauty & Young Beauty April 2013

Moin ihr Lieben! :)
Wir hacken heute endgültig mal die Ü-Ei-Boxen ab. Ich hänge schon viel zu lange hinterher und es soll ja für euch auch nicht langweilig werden. Ich will weiter mit meiner Londonreise kommen, dann Produktreviews und vielleicht doch noch den London Haul, falls da überhaupt noch Interesse besteht. Schreibt mir! Wenn ihr Wünsche habt, was Themen angeht, könnt ihr mir die auch gerne mitteilen. So und jetzt in einem Rutsch die normale Glossybox und die Young Beauty. =D

Glossybox Beauty: Work that Beauty


Die diesmonatige Box dreht sich um das Thema "Work that Beauty" und hält auch wieder zwei kleine Goodies bereit. Das eine wären knallbunte Haargummis. Hab schon gelesen, dass einige die nicht so toll finden, weil sie total bunt sind. Aber ehrlich gesagt ist es ja egal welche Farbe mein Haargummi beim Sport hat. Also sind die super. ;) Und das zweite ist die Merz Spezial S.O.S Schaummaske für trockene Haut mit Feige & Mandelöl. Die soll schnell einziehen und muss auch nicht wieder abgewaschen werden. Das klingt sehr interessant und gefällt meiner faulen Seite. :)
Dann ist das erste reguläre Produkt dieser Box etwas, das ich noch nie benutzt habe und so auch gar nicht auf die Idee gekommen wäre. Obwohl ich das bei noch weiteren Produkten dieser Box sagen kann. Jedenfalls mein ich erst mal das Thermalwasser von Avène. Man kann es als Ergänzung zur Gesichtsreinigung benutzen oder auch nach dem Sport zum Erfrischen. Es soll hautberuhigend und reizlindernd sein. Neugierde wäre bei mir hier schon mal geweckt. Hallo Thermalwasser.
Außerdem hab ich die Gel-Polster von Bama bekommen. Es ist ein Paar und ich frage mich wie lange man die drin lässt. Nur für einen Tag? Länger? Kennt sich damit jemand aus? Ich hab so etwas noch nie gebraucht. Und leider verrät die Verpackung nicht besonders viel.
Wenn das nächste Produkt nicht einfach eine Duschcreme wäre, dann würde ich es ganz böse und skeptisch angucken. Super Toning Body Wash von Balance Me möchte mir wohl eine Hautstraffung während der Dusche versprechen. Daran glaube ich überhaupt nicht, aber man kann es ja immerhin mit auf Reisen nehmen, dank der Größe. Der Duft ist jetzt nicht so besonders berauschend, aber auch nicht so, dass ich's nicht benutzen könnte.
Das Fly High! Active Foot Gel von Beautybird riecht ganz extrem nach Menthol im ersten Augenblick. Das wäre z.B. auch kein Produkt, das ich mir so gekauft hätte, aber ich werde es demnächst bestimmt testen. Ich laufe gerne durch die Gegend und durch meine Arbeit bin ich auch ganz viel auf den Beinen. Das werde ich demnächst durch die Festivalzeit auch verstärkt sein. Dann werde ich es mal testen. Ich habe es mir aber gerade eben mal kurz auf die Hand geschmiert und es zieht echt schnell ein.
Beim Lesen des Preises des letzten Produktes sind mir fast die Augen ausgefallen. Was? 120€ für 50ml Produkt? Wie viel ist in meinem Tiegel Saftflower Seed Night Cream von Tay drin? Ich schätze mal so 10ml? Aber die kosten dann schon allein 24€. Einfach nur verrückt. Ich freue mich sehr das Produkt zu testen und das Tiegelchen ist echt toll, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich es niemals kaufen würde. Hallelujah...

Glossybox Young Beauty


Ich würde sagen wir machen ganz schnell mit der Young Beauty weiter, die keine speziellen Themen hat wie die Normale, aber dafür eine, wie ich finde, super Verpackung. Vielleicht erkennt ihr es im Hintergrund. Diese Box ist keine richtige Box, sondern ein Tütchen. Das finde ich super! Ja und vielleicht wundert ihr euch, dass ich schon so schnell gewechselt habe, weil ich ja meinte, dass ich erst darüber nachdenke. Nun, ich hab echt nicht lange nachgedacht, aber genauso wenig habe ich beim  Bestellen nachgeguckt, wann die nächste denn fällig wäre. Ich hab mir nur gedacht: "Ach, wie cool, die kommt ja nur alle zwei Monate. Also kann das ja dauern." Im nächsten Moment hatte ich eine Bestätigung, dass meine Box sich Ende April zu mir auf den Weg macht. Ja, da ist sie also. Upps! ;)
Und auch hier scheint der Goodiewahn zu herrschen. In dieser Box gab es Pröbchen vom Quick&Clean Waschgel & Augen Make-Up Entferner von Bebe Young Care, welches in voller Größe immer noch wartet getestet zu werden. Naja und es gab nicht nur ein Pröbchen. Auch nicht nur zwei. Sondern ganze fünf Stück. Na, wenn die meinen. Haha. :)
Es ist unglaublich wie man sich über so etwas simples wie Wattepads freuen kann, aber ich fand es echt gut. Ich kaufe mir immer nur die günstigen von Balea, da ich finde, dass die durchaus reichen, aber ich teste auch sehr gerne mal die  DUO+ Wattepads von Demak'up.
Dann befand sich in meiner Box die Hipp Babysanft Zartcreme. Auch was sehr simples und ich benutz hier tatsächlich auch schon was anderes und zwar die Kaufmann's Kindercreme. Aber die wird bestimmt auch Verwendung finden, weil meine grad langsam sich entleeren. Schade, dass ich das Bild so doof gemacht habe, sodass ihr es nicht sehen könnt, aber das Schäfchen auf der Packung ist total niedlich. =)
Cool, ein Glossybox Lippenstift von Kryolan! Oh nein, die Farbe habe ich schon. Das habe ich gedacht als ich den Lippenstift in der Box gefunden habe. Es ist wieder Glossy Pink, welches schon mal in irgendeiner normalen Box enthalten war. Es ist aber ein sehr schönes rosé. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich es als Backup behalte oder weiter verschenke. Denk, denk, denk, Kaeru. Denk.
Auch in dieser Box gibt es etwas von Merz Spezial. Und zwar ist es hier eine Spa Deluxe Hautverschönernde Maske. Ich hab total nachgelassen, was Masken angeht, weswegen die sich anfangen zu stapeln. Verbrauchen wäre eine Idee oder?
Mein letztes Produkt ist das Syoss Glossing Shine Seal Glanz-Versiegelungsfluid für normales bis stumpfes Haar. Ja, das Syoss Shampoo und ich sind ja bisher keine Freunde geworden, weswegen ich dem Produkt mit ein wenig Skepsis entgegen trete. Und riechen tut es schon mal überhaupt nicht gut. Man kann's vor dem Waschen verwenden genauso wie auf handtuchtrockenen oder trockenem Haar verwenden. Das scheint auch irgendwie neu auf dem Markt zu sein. Ich gebe dem eine Chance und hoffe, dass meine Haare das hier besser abkönnen.

So das waren sie also - meine April Glossyboxen. Mir haben beide gefallen. Wenn ich spontan wählen müsste, würde ich die Young Beauty bevorzugen, weil sie zwar simpler, aber "verwendbarer" ist. Die Normale Box ist aber trotzdem gut und für mich ein witziger Ausflug in neue Produktregionen. Huuui!
Wie gefallen sie euch? Welche mögt ihr lieber?

Freitag, 26. April 2013

Endlich, dachte sich mein Freund: Glossybox Men Frühling 2013

Thihi. :) Ich finde es immer sehr witzig, dass es mein Freund dann auch kaum erwarten kann, dass er auch mal eine Glossybox bekommt. Vor ein paar Wochen - die Verspätung tut mir übrigens leid - kam die Frühlingsbox an. Und ohne viel Tamtam zeige ich euch, was die Überraschungsbox dieses Mal für Männer bereit hält.

Das Azzaro Produkt habe ich vergessen, da mein Freund sehr schnell mit dem einräumen war. Deswegen habe ich es hier reingeschnitten. ;)
Das allererste Produkte auf der Liste der Box ist natürlich gleich ein Produkt, das meinem Freund sofort am besten gefallen hat. Na, könnt ihr schon erahnen was für eins es ist? Natürlich ist es ein Hair and Body Shampoo für meinen Seifen und Duschcreme Freak. :) Dies ist von Azzaro das Azzaro Pour Homme. Zusätzlich gab es eine Parfümprobe vom entsprechenden Duft.
Dann haben wir hier ein Produkt, von dem ich nicht weiß, was genau ich davon halten soll. Es ist von Everdry und nennt sich Everdry Feet. Das sind so einzeln verpackte Tücher, mit denen man seine verschwitzten Füße erfrischen soll. Glossybox beschreibt das so: "Sie stecken den ganzen Arbeitstag lang in Ihren Schuhen, haben aber direkt am Abend ein wichtiges Date, wo es möglicherweise heißt "Schuhe aus"? Dann einfach schnell die Füße mit einem der everdry feet Tücher einreiben. Unangenehme Gerüche oder Schweiß haben damit keine Chance." Einerseits wahrscheinlich eine coole Idee, aber ich frage mich, warum man die Füße nicht einfach abduscht? ;) Hm. Aufjedenfall interessant zu wissen, was es so alles gibt. Wer weiß vielleicht braucht man es doch irgendwann mal.
Das dritte Produkt ist eine Extra Gentle Body Milk von Institut Karité Paris. Mein Freund ist mit dem eincremen nicht so konsequent wie ich, aber vielleicht mopse ich ihm die ja, wenn sie nicht zu flüssig ist. =D
Das nächste ist ein Haargel von L'Oréal Professionnel Homme. Vielleicht fühlt sich ja mein Freund mal daran erinnert, dass er noch ein paar Pröbchen hat und unununUNbedingt mal das ausprobieren wollte. Gerade sind sie auch wieder etwas kürzer. Wer weiß, wer weiß...
Die letzten zwei Produkte, die ich nicht unbedingt ausweiten möchte, sind einmal das Rexona Men Special Edition Lotus F1 Deo und die Theramed X-ite Zahncreme. Das Deo gefällt meinem Freund bisher sehr gut und die Zahncreme haben wir noch nicht ausprobiert, aber schön brauchen wir uns erstmal nichts Neues zu kaufen. ;)

Wie immer ist die Glossybox ganz gut und nett. Jetzt glaub ich für meinen Freund nicht überragend, aber er ist sehr zufrieden und ich finde auch, dass die Box sich nicht verstecken muss. Definitiv sind das Dinge, die man ausprobieren kann.
Morgen oder die Tage zeige ich euch noch die Glossybox Beauty und Young, da sie heute angekommen sind. :) Dann sind wir soweit mit den Boxen durch und wir können uns den ersten Dingen des Lebens widmen...hahaha =P
Da war's. Außer...
Die Frage brennt mir auf der Zuge: Was haltet ihr von den Everdry Tüchern? :D

Mittwoch, 24. April 2013

I ♥ Spring TAG

Hallo Freunde des Frühlings!
Bei mir hat die Schule wieder begonnen. Diesmal sind es sogar 2 1/2 Wochen. Ohjeee! Aber ich lasse mir die gute Laune nicht verderben und genieße den Frühling! Endlich ist er da! :) Deswegen möchte ich bei diesem FrühlingsTAG mitmachen, den ich in diesem Video von MissChievous gesehen habe. Da seht ihr auch die Originalfragen, die ich so gut wie möglich ins Deutsche übersetzt habe. Dann lasst und mal anfangen.

1. Dein Lieblingsnagellack im Frühling?
Vor allem mag ich grelle Nagellacke, die auffallen, und Pastelltöne im Frühling. Wenn ich einen herauspicken müsste, wäre es wohl Mint Candy Apple von Essie. Einfach toll! <3

(von links unten) Astor Fashion Studio 240 Yellow Buttercup, P2 Color Victim Nailpolish 222 Artful, Essie Mint Candy Apple, Essie Camera, P2 Color Victim Nailpolish 232 Shockful, Essie Fear & Desire, Astor Fashion Studio 255 Karner Butterfly und Essie Off the Shoulder.
2. Welcher Lippenstift ist dein Must-Have diesen Frühling?
Hm, gute Frage. Ich hab da ein paar knalligere Farben, die mal ausgeführt werden möchten. Das werde ich mal öfters ausprobieren. Frühling wird bei mir wohl stark auf Farbenfrohes hinauslaufen.;))

3. Zeige uns dein Lieblingskleid!


Ich gehe mal davon aus, dass es dieses Jahr das hier sein wird. Da habe ich in London bei Primark gekauft und auch schon wieder vergessen wie viel es gekostet hat. So um die 12£... das kommt hin denke ich. Ich packe aber bestimmt auch andere Kleider aus. Ich freue mich schon! :)

4. Welche ist deine Lieblingsblume?
Hm, ich weiß gar nicht, ob das zählt...aber ich mag Kirschblüten am aller liebsten. Wenn ich welche sehe, gehe ich total auf und freue mich wie ein kleines Kind. =D


5. Lieblingsaccessoires bzw. -schal?
Hab ich nicht wirklich. =P

6. Auf welche Trends, egal ob Makeup, Fashion oder beides, freust du dich am meisten dieses Jahr?
Oh, ich glaube grundsätzlich freue ich mich auf Farben wie schon geschrieben. Und das egal, ob Kosmetik oder Mode. Ich hätte aber gerne eine schöne Hose mit dezentem Blumenmuster. Ich kann mir ja jetzt was Schönes zulegen. Jetzt wo ich so schön ausgemistet habe. Hehe...

7. Lieblingsfrühlingskerze?


Diese Kerze riecht traumhaft nach Äpfeln. Total super!<3 Der Duft nennt sich Apple Orchard und dürfte bei Primark zu bekommen sein. :)

8. Liebstes Frühlingsparfüm?
Da tippe ich mal auf süße und fruchtige Düfte wie das Wonderstruck Parfüm und von Fruttini das Ginger Passionfruit Body Tonic Spray. Soooo frische Düfte. Ich trage sie zur Zeit abwechselnd jeden Tag.


9. Wie ist Frühling so in deiner Heimat?
Tja, wie ist denn unser Frühling so? Schön warm, zu spät und dieses Jahr teils schon sommerlich. Na gut, da die Fragen aus dem Englischem sind, ist die Frage für mich eher witzig. Ich gehe mal davon aus, dass meine Leser eher aus Deutschland kommen. ;) Dann schaut doch mal aus eurem Fenster. Ist der Frühling nicht wunderschön?

10. Was magst du am Frühling am liebsten?
Dass es endlich wieder heller und wärmer wird. Damit wirkt der Alltag nicht mehr so trist und öde. Bei mir ist da gute Laune vorprogrammiert und ich will eigentlich nur draußen sein.

11. Machst du Frühjahrsputz?
Ohja, der wartet schon auf uns. Eigentlich keine Lust, aber was muss das muss. ;)


12. Hast du irgendwelche Reisepläne im Frühling bzw. an den bevorstehenden Feiertagen? (Ich hab's ein wenig freier übersetzt, da wir ja keine Frühlingsferien in dem Sinne haben. Original: Any plans for spring break or an upcoming vacation?)
Ich war jetzt in London und Berlin gewesen und muss mich damit erstmal zufrieden geben. ;) Ich hatte auch genug frei. Jedenfalls ist der Spaß vorbei sobald die Schule rum ist. Dann ist Festivalzeit und amit beginnt auch der anstrengende Teil meiner Arbeit. Ich werde wirklich wenig Freizeit haben und eventuell könnte auch der blog zu kurz kommen. Ich entschuldige mich schonmal vorab. Aber ich freue mich trotzdem schon. Neben Material packen, Cases schleppen, Bühnen bauen und ähnlichem habe ich den Vorteil den ganzen Tag draußen zu sein. Juhuu! =)

Ich lade alle ein diesen TAG mitzumachen. Besonders taggen würde ich aber gerne Lilly von KleineBunteWelt und Sheerie von ihrem (fast) gleichnamigen Blog Sheeries. Ich hoffe ihr macht mit! ;)
Ich wünsch euch allen noch einen schönen Frühlingstag! Geht raus und genießt ihn! =)

Sonntag, 21. April 2013

Und Happy Birthday auch dir PinkBox! April 2013

Hallo ihr Lieben!
Ich habe endlich meine Pinkbox bei der Post abgeholt. Als ich in Berlin war, musste sie dort erstmal aufbewahrt werden. ;) Schonmal vorab - ich habe meine Box gekündigt. Zwar war sie nicht super schlecht, aber meine Begeisterung hielt sich in Grenzen und das ist so von Monat zu Monat in letzter Zeit. Sie gefällt mir zwar, aber muss auch nicht sein. Deswegen habe ich mich erst mal von ihr verabschiedet und probiere vielleicht mal die Young Beauty von Glossybox, die ja nur alle zwei Monate kommt, was vollkommen reicht. Jedenfalls möchte ich euch meine letzte Pinkbox, die zudem auch noch deren Geburtstagsbox ist, vorstellen. :)


Sehr süß das Happy-Birthday-Konfetti. Hab ich zwischen dem ganzen Verpackungsmaterial gefunden und extra für das Bild heraus gesammelt. :P Diesen Monat gab es die Couch zum Probe lesen. Ich habe sie mir schon einmal selbst gekauft und fand sie ok. Also ist das für mich nicht so der Brüller. Wieder nicht. Ich hab's nicht so mit den Zeitschriften in der Pinkbox. Noch ein Grund mehr, warum sie nichts mehr für mich ist. ;)


Als kleines Geburtstagsgeschenk gab es von der Pinkbox einen Taschenspiegel. Süße und praktische Idee, aber leider ist pink nicht so meine Farbe. Haha. Aber bestimmt findet er mal Verwendung. Wie gesagt, süße Idee. :)


Ich war übrigens so gut, dass ich nirgendwo gelesen habe, was sich in der Box versteckt. Ich mag den Überraschungseffekt lieber. Hinterher kann man immer noch schauen, was hätte würde hätte könnte und so. Weißte bescheid. ;) Und weil es grad so neu und gehypt ist darf es natürlich auch in der Pinkbox nicht fehlen! Ich rede hier natürlich von der Treaclemoon my coconut island Duschcreme. Davon gibt es noch zwei weitere Sorten, die ich persönlich in der letzten Dm Lieblingebox ergattert habe. Die bekommt ihr aber auch ganz einfach bei dm zu einem sehr guten Preis von 3,95€ für eine 500ml Flasche. Alle drei Sorten riechen super! =D

Sorry, ich hab es erst gemerkt als ich sie schon rüber gepackt habe. Es ist jetzt leider dunkler geworden. :(
Ihr sehr hier links einmal das Aok Pur Sensity Waschgel mit Rosenwasser und von Hansaplast Foot Expert das Silver Activee Anti-Tanspirant Fußspray (puh wie lang... ein Glück blogge ich nur ;)). Zur Zeit benutze ich ja immer noch das von Diadermine, das ja so ein mittelding ist. Ich hoffe es geht irgendwann mal leer, weil ich weiter suchen möchte. Das hier darf demnächst auch mal ran. Und zum Fußdeo - ja, hm, puh, weiß nicht. Ich habe bisher noch nie eins gebraucht. Ich teste es mal. Klar. :)


Von Manhattan gibt es den X-Treme Last & Shine Lippenstift in einer mega grellen (ja auch modischen) pinken Farbe. Jedenfalls für mich. Soviel ich aber gelesen habe, sind es immer so grelle Farben. Ich weiß nicht, ob ich dazu komme pink zu tragen. Andere lustige knallige Farben vielleicht, aber pink? Da scheinen sich DM und Pinkbox zusammen getan zu haben. "Kaeruuu trage rosa Lippenstift... Jetzt!" Nun gut. Laut Verpackung ist es 54P. Ich schau erstmal, ob mir pink steht. =P


Und hier haben wir noch einen LCN Nagellack in einem schimmernden Braun. Und da es offensichtlich nicht drauf steht, kann ich euch auch nicht die exakte Bezeichnung nennen. Ja, jetzt hab ich 16ml braunen Nagellack zu Hause. Ich mach gerne ab und zu Nageldesigns und wollte da mal eine Eule malen. vielleicht geht es ja damit?


Das letzte Produkte dieser Pinkbox ist eine Glasfeile von Elina, über welche ich mich zunächst riesig gefreut habe. Das ist leider schnell verflogen als ich gelesen haben, dass die Beschichtung ziemlich schnell abgehen soll. Ich hoffe ja, dass es meiner nicht so ergeht, aber ich trau mich jetzt schon fast nicht mehr das auszuprobieren.

Ja, wie ihr sehen könnt ist das eine ganz schöne Box. Viele werden denk ich damit super zufrieden sein, aber ich habe mich jetzt trotzdem davon getrennt.
Hab schöne Sachen bekommen und kann diese Box immer noch weiterempfehlen. Wer sich also eine bestellen möchte, kann das gerne auf der Pinkbox Homepage tun.
Das war's für heute. ;)

Folgt ihr dem grellen Lippenstifttrend? Ich trage ja knalligen Nagellack, aber bei Lippenstiften bin ich mir noch nicht ganz sicher. Also, wie sieht es bei euch aus?

Donnerstag, 18. April 2013

Zeit der fröhlichen Ohrwürmer

Haihooo!:)
heute nur ein kurzer schneller und eigentlich nicht besonders sinnvoller Eintrag, aber da ich so gute Laune habe, bleibt mir nichts anderes übrig. =P
Kennt ihr das auch? Je schöner und wärmer es wird, desto öfter habt ihr Ohrwürmer und umso fröhlicher werdet ihr davon auch. Mir geht es jedenfalls so. Ich bin so glücklich, dass es endlich warm geworden ist.


Wir haben gestern einen schönen Spaziergang bei uns in der Gegend gemacht. Das musste sein. Es war zu schön, um den ganzen Tag zu Hause zu hocken.


Ich liebe Frühling und Sommer!
Und jetzt das Lied, das mir heute auf Arbeit nicht aus dem Kopf gehen wollte. Frecher Ohrwurm! ;P


Tschöh mit öh! ;)

Mittwoch, 17. April 2013

3 Monate sind vorbei: DM Lieblingebox April 2013

Moin Ihrs! :)
Leider ist mein 3-Monatsabo der Lieblingebox mit dieser Box vorbei. Das finde ich super schade, weil die Produkte echt interessant waren. Nun bekommen aber andere die Chance die Box zu testen und denen wünsch ich viel Spaß damit. ;)


Als wir die Box gestern abgeholt haben, meinte mein Freund nur: "Öh, die ist aber leicht. Bestimmt ist da nichts drin." Haha, ja im Vergleich zur letzten ist sie wirklich leicht, aber das da nichts drin ist, hat sich natürlich nicht bestätigt.


Ich greife in meine Box und entdecke zu erst den Active Care Lippenpflegestift von Labello MEN. Das einzige für Männer geeignete Produkt. Danach gibts nur noch Weiberkrams. :P Aber was jetzt einen Lippenpflegestift besonders männlich macht, werde ich noch herausfinden... bzw. wird mein Freund das rausfinden. ;)


Als nächstes hüpft mir das Eau de Parfum Spray Reb'L fleur by Rihanna entgegen. Laut Dm eine Komposition aus Kokosnusswasser, Hibiskus und Flammenbaum. Für mich ein sehr starker Duft, den ich persönlich eher Abends auf einer Party oder in der Bar tragen würde. Aber ich würde ihn tragen. Hätte ich gar nicht gedacht. :)


Ohje, da steht Heidi drauf? Ich habe Angst. Aber es ist ein Lippenstift! Sagten sich die Stimmen in meinem Kopf. Da mache ich den Color Last VIP Heidi Lippenstift von Astor auf und entdecke ein knalliges pink, welches sich 007 Bubbly nennt. Ich greife meist eher zu dezenten Lippenstiften, aber ausprobieren werde ich ihn denk ich mal schon. :)


Yaaaaaaaaaaaaay! :) Ein Essie Nagellack! Ich freue mich. Muss ich mehr sagen? Achso, ja Mademoiselle nennt sich das schöne dezente rosa.


Von Catrice ist die Lashes to Kill Volume Mascara drin. Ich hab noch nie eine Catrice Wimperntusche benutzt und bin sehr gespannt. Die Bürste macht mir aber ein bisschen Angst. Sie sieht so unregelmäßig und nach verklumpen aus. Aber vielleicht passiert den Wimpern gerade das nicht. Mal schauen.


Jetzt kommt an sich eine coole Idee, aber für mich mit einem kleinen Fehler, da mir die eine zu dunkel ist. Hier sind zwei BB Creams zum Vergleich in einer Box. Einmal die Longlasting BB Cream 9 in 1 von Manhattan und die BB Cream complete von Olaz essentials. Die von Manhatten ist für helle bis mittlere Haut und die von Olaz ist eher für dunklere Haut. Für mich schade, weil ich sie nicht vergleichen kann. ABER dafür ist für jeden die passende Farbe dabei. Falls die immer so aufgeteilt sind. Das finde ich eigentlich auch mal cool. :P

Ich bin wieder sehr glücklich mit dieser Box. Ich hoffe, dass ich irgendwann mal wieder Glück hab, sobald ich wieder mitmachen darf. 
Psst, wer mitmachen möchte kann hier ab heute 10 Uhr morgens (also jetzt schon!:D) sein Glück versuchen. 24 Stunden habt ihr Zeit. Toi, toi, toi! ;)
Edit: Die haben Probleme mit dem Server. Zeigt Geduld und versucht es auch hier.

Dienstag, 16. April 2013

Koche, Koche Kuchen

Moin ihr Lieben! :)
Neben meinem Reisebericht ist es sonst gerade sehr "beautylastig" auf meinem Blog geworden. Vor allem reiht sich Box an Box, weil ich irgendwie nicht hinterhergekommen bin. Das tut mir leid, aber ich hoffe euch macht das Lesen trotzdem Spaß. Jedenfalls hab ich zur Abwechslung mal wieder ein Rezept für euch. Juhu! =D
Diesmal zeige ich euch einen Kochkuchen. Ja genau, einen Kuchen, den man kocht. Der schmeckt super lecker und ich finde es auch toll wie er aussieht, wenn man ihn rausholt. Die Bilder sind an meinem Geburtstag entstanden, wo ich keine Zeit hatte jeden einzelnen Schritt zu dokumentieren. Aber in diesem Rezept gibt es auch keine Schrecklichen komplizierten Schritte. ;)
Dann wollen wir mal.
Zu erst einmal braucht ihr eine Kuchenform wie diese. Ich kann euch leider nicht sagen, wo ihr die bekommt, weil ich meine von meiner Oma aus Polen geschenkt bekommen habe. Das ganze Rezept habe ich sozusagen aus dem Polnischen übersetzt. Sorry!

Dann benöigt ihr natürlich einen ganz normalen, aber hohen Topf. Meiner war z.B. etwas zu niedrig, weswegen der Kuchen nach oben hin nicht ganz durch war. Darum muss ich mich noch kümmern. Ansonsten folgende Zutaten:

6 Eier
250g Butter
ein Glas Zucker
ein Glas Weizenmehl
ein Glas Kartoffelmehl
eine Packung Sahnepudding
1 TL Backpulver
Aroma (ich mach immer Bittermandelaroma rein)
und Zartbitterschokolade oder Kuvertüre als Überzug.

Die Sachen zusammen zu mischen ist keine Philosophie. Ihr nehmt eine Schüssel und rührt dort alles schön mit einem Mixer zu einer Masse zusammen. Und dann kommt das alles in eure Kochkuchenform. Jetzt erhitzt ihr das Wasser in eurem Topf. Ab dem Punkt wo euer Wasser kocht, stellt ihr eure Form hinein, stellt euren Herd so ein, dass es immer kocht bzw. köchelt und wartet ca. 1 Stunde und 20 Minuten bis er fertig ist. Vergesst nicht den Kochtopfdeckel draufzustellen, wenn es geht. Ich musste noch zusätzlich mit einem Tuch abdecken, weil mein Topf zu niedrig war.

Ich hoffe man erkennt was. Das ist die Form im Topf. ;)
So sieht das ganze in Aktion aus und wenn er fertig ist, ...

Man muss ihn kurz abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Lecker! =)

... sieht der Kuchen so aus. Guckt mal wie "unschuldig"! Ich finde es toll, dass er so aussieht. Wenn man einen Kuchen im Ofen backt, ist er ja außen dann leicht braun gebrannt und knusprig. Dieser ist schön hell und weich. Mich fasziniert das.
Jetzt kann man ihn noch mit der Schokolade überziehen. Davon habe ich leider kein Bild mehr gemacht, da mir keine Zeit blieb.
Ich hoffe das Rezept gefällt euch und vielleicht kann es auch der ein oder andere nachkochen.
Bis denne! ;)

Samstag, 13. April 2013

Meine Reise in Bildern - London 2013 Teil II

Huhu!
Ich bin von meinem Spontantrip nach Berlin und Hannover zurück! Ich bin total müde, weil wir erst um 4 Uhr morgens wieder zu Hause angekommen sind und dann irgendwie gegen 10 Uhr aus dem Bett geklingelt wurden. Ich weigere mich aber jetzt nochmal zu schlafen, weil ich eventuell sonst heute Nacht nicht vernünftig schlafen kann. Nun gut, hier kommt der zweite Teil meines Kurztrips nach London. :)


Auf unserem Sightseeingtrip mit Koffer haben wir auch diese Spielhalle entdeckt. Ich bin natürlich voller Begeisterung auf den Pac-Man-Automaten zugerast. Schaut euch die coolen Joysticks an! Falls sich das wer auf seiner nächsten London-Tour anschauen möchte: Ihr findet die Halle dort wo auch Sea Life und das London Dungeon sind.
Und wenn ich die schon erwähne... Wir haben uns dann auch gleich über die Sonderangebote informiert. Da gab's so nette Museumspaketpreise. Sowas wie 50£ für Madame Tussauds, London Dungeon, Sea Life und London Eye. Echt cool, wenn man sich überlegt wie viel die Sachen einzeln kosten.
Schon hatten wir die Zeit rum bekommen, sodass wir endlich in die Jugendherberge einchecken konnten.


Die Herberge war ok. Es gibt bestimmt viel Schlimmeres in London als diese. Lustig jedenfalls waren die Feuermelder. Die reagierten nicht nur auf Rauch, sondern auch heißer Duschdampf und Deosprays lösten Alarm aus. Deswegen wurde man angehalten mit gut verschlossener Tür zu duschen und Deo ebenso nur im Bad zu nutzen. Und es wurde betont, dass JEDER Alarm ernst genommen wird, weswegen sie die Feuerwehr rufen, falls es zu so einem Fall kommt. Ja und obwohl es auch an den Badezimmertüren stand, hat es irgendjemand geschafft an unserem letzten Tag um 7 Uhr morgens den Alarm auszulösen. Also mussten wir alle raus. Auch die Feuerwehr wurde gerufen. Und außer, dass mir die barfüßigen Kinder verdammt leid taten in der Kälte, war das ganze eine super Komödie. Die Feuerwehr kam nämlich total ruhig an der Herberge an. So nach dem Motto: "Jo, was geht? Wieder das Übliche?" Dann wurde in Ruhe nach dem Zimmer gesucht, welches den Alarm ausgelöst hat. Und dann durften wir auch wieder rein. Was ein Morgen.
Jedenfalls sind wir nach dem wir eingecheckt waren zum Piccadally Circus.


Dort sind wir ein bisschen planlos durch die Gegend gelaufen. Naja nicht ganz planlos. In das Rainforest wollte ich unbedingt. Der Laden ist super süß und das Kind in mir geht natürlich ganz auf dadrin. Das andere Ziel war auch durchaus geplant, auch, wenn ich nicht mehr genau wusste, wo es war. Wir sind zu Pizza Hut, weil ich total Lust auf Pizza mit Käserand hatte. Also haben mein Freund und ich uns eine große Pizza mit Käserand geteilt. Dazu gab es leckeren Salat so viel mag mochte. Schade, dass wir in der Karte nicht gelesen haben, dass wir gerade Cheesy Bites bestellt haben. Das hieß an der Pizza waren so ganz viele kleine Brötchen als Rand dran, die mit bisschen Käse gefüllt und Knoblauch gewürzt waren. Versteht mich nicht falsch - es war bombastisch. Aber genauso bombastisch war es auch für unseren Magen, sodass wir die halbe Pizza mitnehmen durften. So viel zu wir-haben-hunger. =D


Danach sind wir aber weiter planlos durch die Gegend gelaufen und als wir eigentlich schon zurück ins Hotel fahren wollten, kamen wir zuällig an der M&M World vorbei.


Es war kunterbunt dort und faszinierend. Es hat viel Spaß gemacht sich die ganzen Sachen dort anzuschauen. Das einzige, das mich gestört hat, war, dass man permanent Schokolade roch. Erst war es ganz witzig, aber irgendwann konnte ich den Geruch nicht mehr ab.


Dazu muss ich nicht viel sagen, oder? Außer: Beatles!! <3


Am zweiten Tag dann haben wir eine große Museumsrunde gemacht. Angefangen haben wir mit Sea Life. Und, weil wir ein paar Minuten zu früh waren, habe ich mir das Foto mit dem Pinguin nicht nehmen lassen.


Bisher war ich nur im Berliner Sea Life und irgendwie kann ich auch nicht sagen welches ich besser finde. Die Schildkröten waren aber cool. =P


Und die Pinguine waren soooo süß. Wir sind auch zufällig zur Fütterung da gewesen. Das war auch sehr amüsant.

Mehr zu unserem zweiten Tag gibt es im nächsten Teil. ;)
Wart ihr schonmal in einem Sea Life?

Dienstag, 9. April 2013

Aufgebraucht #2 - alle alle. :)

Moin ihrs! =P
Eigentlich wollte ich das gar nicht mehr machen, weil ich irgendwie doch dachte, dass das doof wäre. Aber dann hab ich immer und immer mehr Blogeinträge dazu gelesen und auch Videos geguckt, dass ich doch mitmachen möchte. Aber nicht monatlich, da ich euch ja auch etwas zeigen möchte. Und wenn ich mal nur eine Sache habe, will ich deswegen nicht extra so einen Eintrag veröffentlichen. ;)
Jetzt hat sich jedenfalls ein wenig was angesammelt und das werde ich euch heute vorstellen, sagen wie es mir gefallen hat und natürlich, ob ich es nachkaufen werde oder schon nachgekauft habe oder auch nicht.


Da haben wir auch schon die ersten zwei Produkte. Das erste Produkt war in einer Männerglossybox drin und ist deswegen hier gelandet. Es ist das Syoss Men Power & Strength Shampoo für normales Haar. Mein Freund fand das Shampoo glaub ich okay, aber er hat auch nicht davon geschwärmt. Ein ganz normales Shampoo. Jedoch würde ich persönlich mir das nachkaufen überlegen, da diese glaub ich ja nicht so günstig sind. Ich hatte früher mal ein Syoss Shampoo und habe es gehasst. Es wird jedenfalls erstmal nicht nachgekauft.
Das zweite ist eine Pflegedusche von alverde mit Grapefruit und Bambus Duft. Wie es bei dm so ist, ist dies auch eine tolle Pflegedusche, die einen suuuuper Duft hat. Wenn ihr euch also durch das dm Duschsortiment probiert, dürft ihr das auch gerne mal einpacken. ;) Ich werde es erstmal nicht nachkaufen, da mein Duschcremebedarf eher erschöpft ist.


Ich gebe ehrlich zu, dass diese zwei Produke etwas erschummelt sind, aber für mich sind sie leer, da ich nicht vorhabe sie weiter zu benutzen. An das erste müsstet ihr euch noch aus meinem Trockenshampoovergleich erinnern. Es ist das Garnier Fructis Frisches Volumen Shampoo. Der Geruch ist für mich schlimmer als der eines Haarsprays und ich ersticke beim Nutzen förmlich. Dann verlieh es ja auch nicht wirklich Volumen und gehalten hat es bei mir auch nicht lange. Schade. Wenn es keinen neuen Besitzer findet, wandert es direkt in Müll. :(
Das Garnier Frucis Oil Repair 3 - 2 in 1 Shampoo + Spülung für trockenes, strapaziertes Haar ist nur fast leer. Im Vergleich zum einzelnen Shampoo und Spülung fand ich das Produkt etwas enttäuschend. Das erste Mal war der Spülungseffekt nicht wirklich da. Dann hab ich es länger drin gelassen, womit es okay war. Zum Ende hin haben sich meine Haare aber leider zu sehr daran gewöhnt und sahen damit nicht so schön aus. Fühlten sich auch nicht mehr so gut an. Deswegen habe ich es aufgehört zu benutzen und werde es nicht nachkaufen. Die Spülung und das Shampoo einzeln kann ich euch jedoch trotzdem empfehlen. Damit war ich sehr zufrieden und diese würde ich nachkaufen, wenn ich mich nicht gerade durch verschiedene Haarpflegeprodukte testen würde.


Den Molton Brown Re-Charge Black Pepper Bodywash fand mein Freund super toll. Er war echt traurig als es leer war. Ich fand den Geruch übrigens auch sehr cool. ;) Leider kostet der Spaß ein wenig mehr Geld und wird also erst auch nicht nachgekauft. ;)
Ein tolles Produkt ist auch die Handcreme von Yves Rocher. Sie zog erstaunlich schnell ein für ihre cremige Konsistenz. Der Geruch war auch nicht aufdringlich, was mich sehr gefreut hat, da ich normal die parfümfreie Neutrogena Creme benutze. Wenn ich mal wieder am Yves Rocher vorbeikomme und Lust auf eine Handcreme mit Geruch habe, wird sie definitiv mitgenommen.


Ich bin so unendlich traurig, dass mir meine P2 Yes to Drama Mascara leer gegangen ist. Mit der hatte ich immer super natürliche unverklebte Wimpern, die ich echt gut im Alltag tragen konnte. Normal aufgetragen war sie überhaupt nicht auffällig und beim stärkeren Auftrag war sie genauso für ein Ausgeh-Make-Up geeignet. Schade, dass es die nicht mehr im P2 Sortiment gibt. Bye bye liebste Mascara!
Auch schade finde ich, dass der Annayake Highlighter Brush so schnell leer war. Dafür, dass ich 30€ dafür bezahlt habe und mich ja definitiv nicht täglich schminke, hat er recht kurz gehalten. Also hatte ich ihn sagen wir mal ein halbes Jahr, aber effektiv benutzt wurde er vielleicht 4 Monate lang? Ach wahrscheinlich nicht mal. Ansonsten fand ich ihn echt toll und würde ihn weiter empfehlen. Nachkaufen tue ich ihn erst, wenn ich rausgefunden hab, ob das normal ist. Auf ans Recherchieren.

Bei welchem Produkt wart ihr so traurig wie ich, dass es leer gegangen ist?
Bye! <3

Dienstag, 2. April 2013

Drogeriemarktwahninn: DM Lieblinge Box März 2013

Hey ihr Lieben!
Ja, ich weiß, dass ich spät dran bin. Ich hab auch noch die Männerglossybox hier rumliegen. Zuviel vorgenommen. ;)
Aber ich will es nicht verschweigen. Diese Box ist der Wahnsinn! Wie um alles in der Welt schafft man für 5€ alle diese Produkte in eine Box zu packen? DM, ich schrei ja sonst nicht so mädchenhaft, wenn ich etwas unbedingt haben will und es dann bekomme, aber hier blieb mir nichts anderes übrig. Für so eine Box hätte ich auch mehr ausgegeben. Hab ich schon das Wort Wahnsinn benutzt?;)
Wir öffnen die Lieblingebox und es macht BÄM!


Ich hab nur da hinein gesehen und fiel aus allen Wolken. Ich glaube jeder sieht auch schon, warum ich so begeistert bin.


Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Deep Conditioner! Muss man da mehr sagen? Frisch im DM angekommen, wird er zum Testen beigelegt. Ich war ja ganz traurig, dass dieses stark umworbene Produkt nicht in meiner Glossybox war. Ich freue mich es zu testen. Ich muss grad eh wieder Shampoo und Spülung wechseln. Vielleicht wird das endlich mal MEIN Haarprodukt?:)


Kaeru greift in die Kiste und holt eine Duftkerze hervor. Es ist die DM Eigenmarke Profissimo in der Duftrichtung Orchidee & Ingwer. So riecht sie erstmal erstaunlich gut. Sie soll eine Mindestbrenndauer von 40 Stunden haben. Ich bin zuversichtlich, dass mir die Kerze gefallen wird.


Mein Freund hat sich ja letztes Mal beschwert, dass die Box sehr Frauenproduktlastig war. Frecher Kerl. =P Diesmal kann er sich aber freuen, weil außer der Kerze (mein Freund ist ein schlimmer Duftkerzen- und Räucherquatschjunkie) noch das Team Five Special Edition Eau de Toilette von Adidas drin ist. Angenehmer männlicher Duft, den er gerne tragen darf. Erlaub ich ihm mal. ;P


Meine nächste große Quietschliebe - von treaclemoon die the raspberry kiss Duschcreme! Sie riecht so unglaublich lecker. Ich hab ja schon gesehen, dass die Balea Duschcremes dieses Jahr wohl keinen Himbeerduft anbieten. Das hat mich natürlich ganz traurig gemacht, weil ich da ja total drauf abgefahren bin und mir ja davon dann gleich mehrere Flaschen gekauft hab. Ich glaub auch, dass grad nur noch eine übrig ist. Umso schöner, dass es jetzt the raspberry kiss gibt. Im 500 ml Pott. Und weil das zum Ausprobieren wohl nicht reicht, gibt es zwei 60 ml Pröbchen von one ginger morning und my coconut island, die ebenso lecker und toll duften. Oh mein Gott!


Dann hab ich hier noch von Manhattan die Eyemazing Effect Eyeshadow Palette. "Rosy Wood 95C for Smokey Eyes" ist denk ich mal die Farbangabe. ;) Es ist eine schimmernde Braunpalette. Meine ersten Make-Up Produkte waren immer welche von Manhattan. Ich hab einen lilanen Lidschatten und einen grün und gelb Duolidchatten. Früher hatte ich noch grüne Wimperntusche, aber die ist schon längst weg. Lustigerweise benutze ich davon gar nichts mehr. ;) Da ich aber die Lidschatten von Manhattan nicht so schön pigmentiert finde, duften sie in die Hände einer Freundin wandern, die sich darüber gefreut hat.


Das interessanteste Produkt dieser Box sind wohl die Einmal-Füßlinge von Soxx Plus. In einer Packung sind 4 Paar, welche einzeln verpackt sind. Sie sollen 15 Stunden lang die Füße pflegen. Ich bin gespannt. Leider lässt sich der Frühling noch Zeit. :( Aber sobald es möglich ist, wird definitiv getestet. :)


Als letztes befindet sich in den DM Lieblingen eine Halskette von Ebelin. Das ist eine nette Idee, aber leider ist die Kette nicht so meins. Die werde ich weiter verschenken. ;)

Ja, absolute Begeisterung. Diese Box ist viel viel mehr Wert als ihre 5€ und ich finde es unglaublich was DM da hinein packen kann. Vielen lieben Dank dafür. =)
Habt ihr zufällig schon was getestet?