Donnerstag, 25. Oktober 2012

Glossybox Oktober 2012

Huuuhuuu und willkommen im Herbst!:)
nun ist auch die aktuelle Glossybox angekommen und sie steht unter dem Motto Home Spa. Die Box ist wieder im schlichten altrosa. Diesmal gibts aber die GlossyMag dazu und die Karte sieht jetzt einwenig aus wie die aus der dmLieblinge Box. Sie ist zum Aufklappen und da kann man dann auch direkt die Produkte bebildert und nicht nur beschrieben angucken.
Dann zu meinem Inhalt:
Als erstes steht hier die Creme von A-Derma auf dem Zettel. Es ist die Seniphase beruhigende und reichhaltige Creme. Ich hab erst nur gelesen, dass die für sehr trockene Haut ist und dachte erstmal schade. Aber man sollte natürlich auch alles lesen und da steht auch, dass es für reizbare und irritierte Haut beruhigend wirkt. Ich denke jetzt im Herbst und Winter werde ich genügend Gelegenheiten haben die auszuprobieren, da ich zu Dauerschnupfen neige und dementsprechend gereizt sieht meine Nase auch aus. Vielleicht ist das ja die Lösung.
Dann gibts diesmal die Pro White Original von Alessandro. "Dieser spezielle Effektlack neutralisiert Verfärbungen und hellt die Nägel optisch auf." Ich hab zwar jede Menge Nagellack, aber noch keine Pflege oder sowas ähnliches. Mal schaun was es taugt.
Als nächste ein Beautybird Produkt, aber ein Glück keine merkwürdig gemusterten Nagelfolien mehr. Diesmal gibt es Seife "Luxorious Exfoliating Soap Bar", die ganz gut riecht. Hier steht es ist eine Peelingseife mit Pfirsichkernpartikeln. Mhmmm, jetzt will ich sie essen. Aber vielleicht sollte ich lieber echtes Obst essen. :P
Jetzt hab ich hier noch von Cowshed die "Cow Pat Moisturizing Hand Cream" mit Grapefruit- und Korianderöl. Das lustige ist, dass diese Creme schon in der aktuellen GlossyBox für Männer mit drin war, die mein Freund bekommen hat. Jetzt haben wir sie zweimal, aber ich mag den Geruch und dann brauchen wir halt erstmal die aufgebrochene auf und brauchen uns die nicht nachzukaufen, weil wir ja jetzt noch eine haben. Haha. :) Ich mag den Geruch an sich für eine Handcreme. Als Parfüme wäre es aber eher grausam, da es so ein bisschen Duschbadgeruch hat. Und naja Handcreme schadet ja nie. Vorallem jetzt. Hab ich halt für jede Handtasche eine, dann können meine Hände definitiv nicht einreißen.
Über das nächste Produkt hab ich mich riesig gefreut, ob wohl es nur eine Lippenpflege ist. Diese ist von The Body Shop und da ich noch keine Gelegenheit hatte dort einzukaufen, freut mich es umso mehr, dass ich jetzt einfach so mal etwas ausprobieren kann. Der Duft ist schonmal sehr lecker. Er erinnert mich aber ein bisschen (im positiven Sinne) an diese Stoffmalstifte, die es zu diesen Anmalbären zum auswaschen in der Waschmaschine gab. Aber natürlich ist dort kein Stiftgeruch dabei, sondern nur der tolle Fruchtgeruch.
Neben den 5 Hauptprodukten gab es diesmal wieder kleine Goodies und zwar eine Glossybox Nagelfeile und von Luvos eine Feuchtigkeitsmaske (so ein Doppelpäckchen). Die Feile ist wohl eher nichts für mich, da ich jetzt seit Ewigkeiten eine Glasfeile benutze und ich auch von diesem Trip nicht mehr runter kommen möchte. Die Maske probier ich bestimmt mal aus, wenn ich Zeit habe.
So alles in allem finde ich die Box unter dem Motto Home Spa echt gelungen. Sind viele nette Produkte dabei, wo ich mich freue sie bald ausprobieren zu können. Schön ist auch, dass ich persönlich jetzt nur Originalgrößen in meiner Box habe. Beim Nagellack bin ich mir nicht sicher, da keine ml-Angabe zu finden ist und ich kenne auch die Größe von Alessandro Nagellacken nicht.

Was war bei euch drin?
Euch einen hoffentlich schönen Herbsttag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über jeden Kommentar, den ihr mir schreibt freu ich mich riesig. Egal ob Fragen, Kritik oder andere Äußerungen. Und bei Fragen antworte ich natürlich so schnell wie mir nur möglich. :)
Tobt euch nur aus!;)